Vollversicherung:

Die Krankenvollversicherung bietet Personen einen umfassenden Versicherungsschutz im Krankheitsfall, die von der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht nicht erfasst werden (Arbeitnehmer mit einem Jahreseinkommen über der Versicherungspflichtgrenze in Höhe von 53.550 EUR, Selbständige, Freiberufler, Beamte usw.).

Zusatzversicherung:

Zusatzversicherungen bieten Leistungen, die den Versicherungsschutz der Gesetzlichen Krankenversicherung sinnvoll ergänzen und abrunden. Versichert werden können z.B. Wahlleistungen im Krankenhaus wie Chefarztbehandlung, zusätzliche Leistungen im Zahnärztlichen Bereich, Heilpraktiker u.a.

Optionsversicherung:

Die Optionsversicherung ermöglicht einen schnellen und umkomplizierten Wechsel in die private Krankenversicherung der Central zu einem späteren Zeitpunkt.

Beihilfe

Die Beihilfe für Beamte deckt nur einen Teil der Kosten im Krankheitsfall ab. Für die verbleibenden Aufwendungen bietet die Central Beihilfeberechtigten und ihren Angehörigen Krankheitskostentarife speziell für Beamte und für Beamtenanwärter

Krankentagegeld für gesetzlich Versicherte

Das Krankentagegeld schützt vor Einkommensverlusten bei krankheits- oder unfallbedingter Arbeitsunfähigkeit

Krankentagegeld für privat Versicherte

Das Krankentagegeld schützt vor Einkommensverlusten bei krankheits- oder unfallbedingter Arbeitsunfähigkeit

Krankenhaustagegeld

Für jeden Tag eines Krankenhausaufenthaltes wird ein individuell vereinbartes Tagegeld gezahlt.

Pflegezusatzversicherung

Eine Pflege-Pflichtversicherung deckt meist nicht alle Kosten ab. Eine Pflege-Zusatzversicherung schützt Sie und Ihre Angehörigen im Pflegefall.