Für die Beitragsgemeinschaft verpflichten wir uns, die Kostenentwicklung im Blick zu behalten. Langfristig wollen wir Beiträge stabilisieren. Das betrifft alle Gesundheitsleistungen, besonders aber Arzneimittel.

Bio-Similars – was ist das eigentlich?

Bio-Similars sind Nachfolgepräparate von biotechnologisch hergestellten Arzneimit­teln (Biologika). Aufgrund der Komplexität biologischer Wirkstoffe haben sie besonders hohe Zulassungsvoraussetzungen. Ihre pharmazeutische Qualität ist daher durch die Marktzulassung gewährleistet. Somit kann, wie bei Generika, auch während einer Behandlung auf Bio-Similars umgestellt werden.

Bio-Similars sind durchschnittlich 25 Prozent günstiger als das Original.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Bio-Similars? Das Central-Gesundheitstelefon berät Sie gerne dazu.