Ihre Rechnung – unser Service

Sie haben eine stationäre Operations-Rechnung Ihrer Ärztin/Ihres Arztes, die mindestens 1.500 EUR beträgt? Dann reichen Sie uns diese per Fax ein. Wir prüfen die Rechnung für Sie und informieren Sie, ob sie richtig gestellt ist.

Mit dem Rechnungs-Check wissen Sie bereits im Vorfeld, was die Central konkret zahlt.
Wir prüfen für Sie auf Grundlage der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ):

  • ob die Rechnung nach dem Gebührenrecht richtig erstellt ist,
  • ob die Rechnung rechnerisch korrekt ist,
  • ob die Rechnung inhaltlich nachvollziehbar ist,
  • ob die berechneten Positionen nach Ihrem Vertrag erstattungsfähig sind.

Erst prüfen, dann zahlen

Sie müssen eine Operations-Rechnung Ihrer Ärztin/Ihres Arztes nur in der Höhe bezahlen, in der die Rechnung sachlich und rechnerisch korrekt ist. Bitte prüfen Sie daher bereits im Vorfeld, ob Ihr Arzt die berechneten Leistungen auch erbracht hat. Finden Sie Positionen, die Sie nicht nachvollziehen können? Dann informieren Sie uns bitte schriftlich. Wir übernehmen gerne den Schriftwechsel für Sie, wenn es Unstimmigkeiten bei einer stationären Operations-Rechnung Ihrer Ärztin/Ihres Arztes ab 1.500 EUR gibt.

Dazu benötigen wir nur Ihr Einverständnis. Wir haben das nötige Formular für Sie im Flyer Rechnungs-Check zum Ausdrucken vorbereitet. Wenn Sie keinen Drucker haben, schicken wir Ihnen den Flyer gern per Post. Bitte rufen Sie uns an unter 0221 1636-2911.

Auf Wunsch rechnen wir direkt mit Ihrem Arzt ab. Das bedeutet: Sie brauchen die Kosten nicht vorzustrecken. So profitieren Sie von dem Wissen und der Erfahrung Ihrer Central. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Voraussetzungen für den Rechnungs-Check

Wenn Sie die folgenden Fragen mit Ja beantworten, können Sie Ihre Rechnung bei uns einreichen:

  • Wurde die Rechnung für eine stationäre Operation ausgestellt?
  • Wurde die Rechnung für ärztliche Leistungen ausgestellt?
  • Ist die Rechnungssumme höher als 1.500 Euro?
  • Haben Sie die Einwilligung zur Verwendung Ihrer Gesundheitsdaten und Entbindung von der Schweigepflicht auf Seite 2 des Flyers Rechnungs-Check ausgefüllt und unterschrieben?

Das Formular zur Entbindung von der Schweigepflicht finden Sie im Flyer Rechnungs-Check. Wir schicken Ihnen den Flyer gern per Post. Bitte rufen Sie uns an unter 0221 1636-2911.

So geht’s: Rechnung richtig einreichen

  • Im Flyer Rechnungs-Check finden Sie die wichtigsten Informationen und das Formular für die Entbindung von der Schweigepflicht.
  • Bitte füllen Sie Seite 2 vollständig aus und unterschreiben diese.
  • Bitte senden Sie uns die ausgefüllte Seite 2 zusammen mit der stationären Operations-Rechnung und Ihrer Wahlleistungsvereinbarung. Wenn Sie Unstimmigkeiten auf der Rechnung bemerken, teilen Sie uns diese bitte mit.
  • Sie können uns Ihre Unterlagen per Fax an Fax-Nummer 0221 1636-2560 senden. Oder per Post an:
    Central Krankenversicherung AG
    Rechnungs-Check/LS1-Stationär
    Hansaring 40-50
    50670 Köln

Haben Sie noch Fragen? Sie erreichen uns von Montag bis Freitag, durchgehend von 8:00 bis 19:00 Uhr, unter 0221 1636-2911. Wir sind gern für Sie da.

Ihr Ansprechpartner für Ihre Rechnungs-Prüfung:

Central Krankenversicherung AG
Rechnungs-Check/Abteilung LS1-Stationär
Telefon: 0221 1636-2911
Fax: 0221 1636-2560