Central-Studie "Praxis Dr. Internet"

Schnupfen oder Scharlach, Diabetes oder Diarrhö – welche Krankheiten googeln die Deutschen im Netz? Wie sicher sind die Webinformationen, auf die sie dabei stoßen? Auf welche Qualitätskriterien sollten "Gesundheitssurfer" achten? In einer umfassenden Studie hat die Central Krankenversicherung das Suchverhalten der Deutschen und die Webangebote in puncto Gesundheit analysiert. Hier finden Sie alle Ergebnisse der Central-Studie "Praxis Dr. Internet" im Überblick.

Top-10-Rangliste der Google-Suche

Top-10-Rangliste der Google-Suche

Schilddrüsenvergrößerung, Diabetes und Hämorrhoiden – nach diesen Krankheiten googeln die Deutschen am häufigsten.

Gesundheitsseiten im Test

Gesundheitsseiten im Test

Bei der Qualität erreichen 100 analysierte Gesundheitsseiten im Internet lediglich die Durchschnittsnote "ausreichend" (4+).

Qualitätsoffensive bei Gesundheitsinformationen

Qualitätsoffensive bei Gesundheitsinformationen

Die Central-Studie zeigt: Deutsche nehmen das Web beim Thema Gesundheit sehr ernst. Dem werden die Angebote kaum gerecht.